SSI CCR Hypoxic Trimix

Programmziel

Das SSI CCR Hypoxic Trimix Programm bietet Tauchern die notwendige Ausbildung, um selbstständig Dekompressionstauchgänge bis zu einer Tiefe von 100 Metern, mit spezieller CCR-Tauchausrüstung und hypoxischen Trimixmischungen, zu planen und durchzuführen.

  • Maximale Tauchtiefe: 100 Meter
  • Dekompression: unbegrenzt
  • Diluent: Trimix
  • Mindestens 3 Bailout-Stages

Programm Übersicht

VORAUSSETZUNGEN
Mindestalter 18 Jahre, CCR Technical Extended Range Diver oder äquivalent, 100 Stunden CCR Runtime, 50 Stunden Runtime auf der verwendeten CCR Einheit, 10 CCR Tauchgänge tiefer als 50 Meter, mindestens 20 CCR Tauchgänge mit stufenweiser Dekompression, tauchsportärztliches Attest (nicht älter als ein Jahr), das Formular ist bei uns erhältlich.

UNSERE LEISTUNGEN
Theoretischer und praktischer Unterricht, Lehrbuch, Taucherausweis

KURSDAUER
5 Tage –  6 Tauchgänge

1100KURSINHALTE THEORIE
Vor- und Nachteile verschiedener Ausrüstungskonfigurationen, physiologische Aspekte (z.B. ZNS, Stickstoffnarkose, Hyperkapnie, Hypoxie und Hyperoxie unter extremen Bedingungen), Sauerstoff als Dekogas,  unterschiedliche Dekompressionsprozeduren und Softwareanwendung, Dekompressionskrankheit und Behandlung, Besonderheiten des Gasmanagements bei Dekotauchgängen, Tauchgangsplanung und Notfallverfahren, Stressbewältigung und psychologische Aspekte.

KURSINHALTE PRAXIS
Tauchgänge mit Tiefenprogression, Verwendung von Reel und Hebesack, Notfallübungen (SCR-Tauchen, Bailout Aufstieg mit Dekostopps), Bailout-Übungen mit mehreren Stages.

KURSGEBÜHREN
€ 1100,00 pro Person bei zwei Teilnehmern
€ 1300,00 bei einem Teilnehmer

TERMINE
Jederzeit – auf Anfrage