TDI CCR Kurse

Technical Diving International (TDI) ist eine weltweit, mit mehr als 24 Regionalbüros, operierende und zertifizierende Tauchausbildungsorganisation mit Sitz in den USA. TDI wurde 1994 gegründet und bietet Tauchausbildung für nahezu alle Bereiche des Technischen Tauchens an.

TDI ist Mitglied im

  • RSTC – (Recreational Scuba Training Council ) USA, Kanada und Europa,
  • EUF – (European Underwater Federation)
  • ISO – (Internationale Organisation für Normung)

TDI bietet fünf Ausbildungskurse für Kreislaufgeräte bis zu einer Tiefe von 100 Metern an.
Dieses Programme ist so strukturiert, dass du ein solides Verständnis des Rebreathertauchens vermittelt bekommst und Fertigkeiten entwickelst, die universell anwendbar sind.
TDI ermutigt seine Tauchlehrer über das zulässige Minimum hinauszugehen und Kurse anzubieten, die den örtlichen Gegebenheiten Rechnung tragen und auf diese zugeschnitten sind. So kann beispielsweise das Tauchen im Nordatlantik einen anderen Ansatz erfordern, als das Strömungstauchen in den warmen Gewässern Indonesiens.

Deine Brevets, und vor allem deine Ausbildung, ist weltweit anerkannt.